Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.
Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. (Zitat: www.vorlesetag.de)

Seit mehreren Jahren kommen an diesem Tag Schüler der Klasse 5 des Gustav-Freytag-Gymnasium zu unseren 4. Klassen und stellen interessante Bücher vor.

In diesem Jahr findet der Vorlesetag für alle Schüler unserer Schule statt. Außer unseren Ehemaligen, die jetzt im Gustav-Freytag-Gymnasium lernen, freuen wir uns auf folgende Vorleser:

Herr Leffler, Frau Wieschalla, Frau Hikisch, Frau Mey, Frau Schmidt, Frau Lucke-Wilking, Frau Ehmke, Frau Ullrich und Frau Köhler.

DESIGN BY WEB-KOMP