Tag der Artenvielfalt am 09. und 10. Juni 2016 Neudietendorf

Der Tag der Artenvielfalt sorgt jedes Jahr für Begeisterung unter allen Teilnehmern. So wollten auch dieses Jahr die Schüler der Klassen 2a und 2b aus der Grundschule und die Kinder der Kindergärten Wandersleben und Grabsleben zusammen mit den Neuntklässlern des von-Bülow-Gymnasium Neudietendorf in Kontakt kommen und neue Tiere und Pflanzen der Natur kennenlernen. Also wurde mit Lupen, Käschern und Bestimmungsbüchern der Krügerpark in Neudietendorf durchkämmt. Unter anderem konnten sogar ein Bergmolch und eine Libellenlarve bewundert werden, was für viel Begeisterung unter den Teilnehmern sorgte. So konnte mit viel Spaß die Natur erlebt und entdeckt werden, weshalb der Tag der Artenvielfalt auch dieses Jahr wieder zu einem vollen Erfolg wurde. Ein großer Dank an dieser Stelle an Herrn Möller für die gute Organisation und die Einladung an uns.

David Ernst (Praktikant)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DESIGN BY WEB-KOMP