„Antenne Thüringen - Weihnachtsengel - Gemeinsam stark für das Kinderhospiz“

Update vom 21.03.2018

Übergabe der Auszeichnung "Schule mit Herz" durch das Kinderhospiz Mitteldeutschland.

 

 

 

Update vom 19.12.2017

Am Mittwoch, 13.12.2017 führten die Klassen 4a und 4b der Grundschule Wandersleben im Bürgerhaus das diesjährige Weihnachtsmärchen „Die Wunderlampe“ auf. Vorher zeigten die Klassen 2a, 2b, 3a und 3b ein weihnachtliches Programm.

Vom Kinderhospiz Mitteldeutschland hat die Schule einen Brief mit der Bitte um Spenden erhalten. Zu den Aufführungen haben die Schüler mit den Spendenboxen des Kinderhospizes einen Betrag in Höhe von 1.053,00 € gesammelt.

Wir danken allen, die uns bei der Spendenaktion unterstützt haben.

Dankeschön!

Clara Seeber und Emily Becker Kl. 4b

 

 

 

Beitrag vom 30.11.2017

Schon vor einigen Jahren beteiligten sich Schülerinnen und Schüler der GS Wandersleben an einer Spendenaktion für das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Neulich erreichte uns der Brief einer Familie eines schwerkranken Jungen, die sich gerade in Tambach-Dietharz aufhält. Dieser Brief wurde in den Klassen verlesen. Sofort entwickelten die Grundschüler viele Ideen, wie sie helfen könnten. Davon berichten nun Clara Seeber und Lilly Lehmann, Klassenspecherinnen der 4a und 4b:

Das Kinderhospiz hat uns einen Brief gesendet. Dieser Brief hat uns sehr berührt. Deshalb wollen wir eine Spendenaktion durchführen. Die Klassensprecher haben in den Klassen viele Ideen gesammelt und anschließend gemeinsam beraten. Wir sind zu dem Entschluss gekommen, die diesjährigen Spendeneinnahmen unserer großen Weihnachtsaufführung am 13.12.2017 im Bürgerhaus Wanderleben an das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz zu übergeben.

Wir wollen damit vielen kranken Kindern und ihren Familien ein klein wenig Freude und Erholung ermöglichen. Deshalb hoffen wir, dass unsere Aufführung gut gelingt und sich unsere Gäste dafür fleißig an dieser Spendenaktion beteiligen werden.

DESIGN BY WEB-KOMP