Verabschiedung Frau Kreft

Eine Bibliothekarin mit Leib und Seele

und ganz viel Herz für ihre kleinen Leserinnen und Leser hat nach fast 10 Jahren Tätigkeit in unserer Schulbibliothek aus persönlichen Gründen ihre Tätigkeit an eine Nachfolgerin übergeben. Leicht gefallen ist Frau Kreft dieser Schritt nicht.

Frau Marion Kreft, die bereits in der Gemeindebibliothek Wandersleben lange Zeit Leseratten aller Altersstufen betreute, hat sich mit großer Leidenschaft um die junge Leserschaft an unserer Schule gekümmert und es geschafft, so manchem Kind das Lesen schmackhaft zu machen.

Auch den Lehrerinnen und Erzieherinnen unserer Schule stand sie hilfreich zur Seite, wenn Bücher für bestimmte Unterrichtsthemen bereitzustellen waren. Sehr gern hat Frau Kreft auch unsere Schulfeste unterstützt. Beim jährlichen Ausscheid um die Lesekönige unserer Schule war sie ein bewährtes Jurymitglied.

Weil das Lesen und die Grundschüler ihr so am Herzen lagen, hat Frau Kreft auch jedes Jahr eine große Anzahl Bücher für unsere Schulbibliothek gestiftet.

Alle Schülerinnen und Schüler sowie das Team der GS Wandersleben bedanken sich noch einmal recht herzlich bei Frau Kreft und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.

Eine Antwort auf „Verabschiedung Frau Kreft“

  1. Herzlichen Dank für diese liebevollen Zeilen !
    Ich bin ganz gerührt von diesen Lieben Worten. Es war für mich eine sehr schöne Zeit sie hat mir teils meinen persönlichen Schmerz gelindert. Die Kinder gaben mir neue Kraft und ich genoss die Stunden mit ihnen.
    Ich hoffe die Bibliothek wird weiterhin so gut angenommen, denn ich denke es ist ein schöner abwechslungsreicher Bestand für eine Schulbibliothek.
    Sollte meine Hilfe oder Unterstützung gefragt sein stehe ich gern zur Verfügung.
    Ich bedanke mich auch bei dem gesamten Team der GS Wandersleben . Weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern.
    In Wehmut

    Marion Kreft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.